Home
Was ist Stress
Was ist MBSR
Was ist Achtsamkeit
Kursangebote
Flyer
Poesie
Forschung
Literatur
Interessante Links
Kontakt
Über mich
So finden Sie uns
Impressum
Sitemap
 

 

Was ist Stress?

Stress kennt nahezu jeder, denn Stress oder Schmerzen sind im täglichen Leben fast unvermeidbar und sind Teil des menschlichen Seins.

Viele Menschen leiden unter den negativen Folgen von Dauerstress. Sie fühlen sich gereizt, angespannt oder ausgebrannt.

Laut Welt-Gesundheits-Organisation (WHO) ist Stress eine der größten Gesundheitsgefahren des 21. Jahrhunderts.

Zum Stressgeschehen gehören Stressauslöser (z. B. zu viel Arbeit), die persönlichen Stressverstärker (z.B. Perfektionismus) und die Stressreaktion (die Antwort des Körpers oder der Psyche auf Stress).

Bei Stress werden das Nervensystem und der Hormonhaushalt aktiviert. Wenn diese nicht wieder in ihren Ruhezustand zurückkehren, entstehen Belastungen für Körper und Seele, die zu dauerhaften Schäden im Organismus führen können.

Körperliche Symptome, z.B.:
Herzbeschwerden, Kreislaufprobleme, Magen-Darm Beschwerden, Muskelverspannungen, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen
 
Psychische Symptome, z.B:
Unruhe, Gereiztheit, Vergesslichkeit, Unsicherheit, Ängste, Depression, Innere Anspannung
Überempfindlichkeit, Konzentrationsschwäche, Sozialer Rückzug

MBSR kann dazu beitragen. dass Stresssituationen besser bewältigt werden können, dass sich die Fähigkeit zu entspannen erhöht. Ungesunde Gewohnheitsmuster können durch eine achtsame Haltung und achtsame Verhaltenweisen ersetzt werden.